Gegen das Vergessen von Opfern nationalsozialistischer Gewalt

– Anlässlich des Jahrestages der Reichspogromnacht am 9. Novembers 1938 habe ich Stolpersteine in Rahlstedt geputzt – Stolpersteine erinnern vielerorts an die Schicksale der Opfer der NS-Zeit – Jüdinnen und Juden, Homosexuellen, politisch Verfolgten, „Euthanasie“-Ermordeten und in den Suizid getriebenen Menschen. Rund 6.000 Steine gibt es hamburgweit und es kommen stetig weitere dazu: Ein wachsendes […]

Read More