Schrittweise Abbau der Maskenpflicht an Schulen?

Die Corona- Zahlen in Hamburg sinken deutlich. Bereits Anfang dieser Woche wurden daher erste Lockerungen an den Schulen möglich, wie die Aufhebung der Maskenpflicht im Sportunterricht oder die Trennung nach Jahrgängen in Innenräumen.
Nach den Märzferien könnten weitere Schritte folgen. Dies hat die Schulbehörde in dieser Woche angekündigt. Konkret geht es dabei um die schrittweise Aufhebung der Maskenpflicht – beginnend bei den Grundschulen. Denn insbesondere bei jüngeren Kindern behindert das Tragen der Maske das Lernen. In einem späteren Schritt soll es dann um den Abbau der Testpflicht gehen.
Ab welchem Datum genau Lockerungen möglich sind, wird die Schulbehörde in den kommenden Wochen beraten. Voraussetzung für alle Öffnungsschritte ist, dass die Corona-Infektionen weiter deutlich abnehmen. Auf die möglichen Lockerungen an den Schulen ist auch Schulsenator Ties Rabe in seiner aktuellen Videobotschaft „Frag den Rabe“ eingegangen.
 
Bildquelle: Canva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.