Machen Sie mit: Umgestaltung des Berner Heerwegs

Direkt angrenzend an unseren Stadtteil Rahlstedt verbindet der Berner Heerweg als derzeit vierspurige Hauptverkehrsstraße den Nord-Osten Hamburgs mit dem Wandsbeker Süden und schließlich mit der Innenstadt. Die Straße befindet sich aktuell in einem sehr schlechten baulichen Zustand – zudem entspricht der derzeitige Straßenquerschnitt nicht mehr den aktuellen bautechnischen Ansprüchen. Daher soll der Berner Heerweg von Grund auf neugebaut und attraktiver gemacht werden – beispielsweise über neue komfortable Radfahr- und Gehwege und neue Spuraufteilungen.

Das Bezirksamt Wandsbek hat im Rahmen der Planung mehrere theoretisch mögliche Varianten für einen neuen Straßenquerschnitt erarbeitet. Im Austausch und Dialog mit der Öffentlichkeit soll nun eine gemeinsame Vorzugsvariante erarbeitet werden. Interessierte können bis zum 24. September 2021 in einer anonymen Online-Umfrage darüber abstimmen, welche der potenziellen Gestaltungsvarianten ihnen am besten gefällt und auch eigene Ideen mit einbringen.

Ende September 2021 findet zusätzlich eine Informations- und Diskussionsveranstaltung statt, in der die bisherigen Überlegungen zur Planung vorgestellt werden. Genauere Informationen zu dem Termin werden noch bekannt gegeben. Der Baubeginn der Maßnahme ist für das Jahr 2023 vorgesehen. Weitere Informationen finden sie hier auf der Internetseite des Bezirksamtes Wandsbek.