Sportlich und mit viel Schwung ins Neue Jahr: Einladung zum sportpolitischen Talk mit  SPD-Sportexpertin Juliane Timmermann

Sehr herzlich lade ich zu einem sportpolitischen Talk zum Thema

SPORTSTADT HAMBURG

am Freitag, den 3. Januar 2020| 18 Uhr
in der AMTV-Vereinsgaststätte „Bei Dino“
Rahlstedter Straße 159 | 22143 Hamburg.

Mit dabei ist die SPD-Sportexpertin Juliane Timmermann,
sportpolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion.

Wir schreiben Sport in Hamburg ganz groß. Sport hält fit und gesund – zudem sind Sportanlagen wichtige Orte der Begegnung und des Zusammenhalts für die Menschen in unseren Quartieren. 600.000 Menschen nutzen die Sportstätten in unserer Stadt, viele engagieren sich ehrenamtlich.

Mit dem Masterplan „Active City“ haben wir uns weitreichende Ziele gesetzt, um den Sport in unserer Stadt noch attraktiver und für alle zugänglich zu machen. Seit Beginn unserer Regierungszeit 2011 haben wir daher immens in den Sport investiert. Mehr als 610 Millionen Euro flossen in die Sanierung und den Neubau von öffentlichen und vereinseigenen Anlagen. Und auch für die nächsten Jahre stehen Rekordfördersummen für den Sport bereit. Damit haben Jung und Alt, Hobbysportler und Profis gute Hallen und Plätze, um ihren Sport auszuüben.

Auch bei uns in Rahlstedt wurde und wird massiv in den Sport investiert: So wurden in den letzten Jahren vier Fußballfelder in Kunststoffrasenplätze umgewandelt, das Hallenbad Rahlstedt wurde saniert und wird aktuell um ein Ganzjahresfreibad erweitert. Zudem gab es große Investitionen in die Sanierung und den Zu- bzw. Neubau von Schulsporthallen. Im Hohenhorst Park und auf dem grundsanierten Oldenfelder Spielplatz Im Wiesengrund gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, Outdoor-Fitnessgeräte zu nutzen.

Welche weiteren Projekte gibt es, um den Sport in unserer Stadt und in unserem Stadtteil noch attraktiver zu machen und noch mehr Menschen für Sport zu begeistern? Sehr gerne möchte ich gemeinsam mit unserer Sportexpertin Juliane Timmermann und Ihnen ins Gespräch kommen und sportlich und mit viel Schwung ins neue Jahr starten“, so die Rahlstedter Bürgerschaftsabgeordnete Astrid Hennies.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Rückfragen gerne an mein Bürgerbüro unter der Telefonnummer 689 445 20 oder per E-Mail an buergerbuero@astrid-hennies.de.