SPD Meiendorf lädt zur Gesprächsrunde mit Ties Rabe (Schulsenator) ein

Der SPD-Distrikt Meiendorf lädt alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil sehr herzlich zu einer Gesprächsrunde mit Ties Rabe (Schulsenator) zum Thema „Gute Schulen für Rahlstedt“ ein.

Die Veranstaltung findet statt

am Freitag, den 27. September 2019
um 19 Uhr,

in der Aula der Stadtteilschule Meiendorf,
Deepenhorn 1, 22145 Hamburg.

Jürgen Kanehl, Vorsitzender der SPD Meiendorf: „Hamburg ist eine kinderfreundliche Stadt und ein beliebter Wohnort für junge Familien – das zeigt sich auch an den steigenden SchülerInnenzahlen. Bis 2030 wird die Zahl der Schülerinnen und Schüler noch weiter steigen. Der Senat wird weiterhin für gute Schulen mit kleinen Klassen sorgen und deshalb in den nächsten Jahren neue Schulen gründen und bestehende Schulen ausbauen. Hierfür wird der Senat mehr als vier Milliarden Euro in den Schulbau

Auch an unseren Schulen in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf wird in den kommenden Jahren viel passieren. Zugleich geht es darum, die Qualität von Schule und Unterricht weiter zu verbessern. Wie wird sich die Schullandschaft bei uns im Stadtteil in den kommenden Jahren entwickeln? Wie kann die Qualität von Unterrichts weiter gesteigert werden?

Um mit den Menschen vor Ort über die aktuelle Schulpolitik unserer Stadt und für unseren Stadtteil zu sprechen, wird Ties Rabe (Schulsenator) zu uns nach Meiendorf kommen. Mit dabei ist auch unsere Bürgerschaftsabgeordnete Astrid Hennies, Mitglied des Schulausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft.“

Die Veranstaltung wird musikalisch untermalt – auch für Getränke und kleine Snacks ist zum Selbstkostenpreis gesorgt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Bild: Senatskanzlei Hamburg / Michael Zapf