Girls’Day im Hamburger Rathaus am 28. April

Wolltest Du schon immer einmal wissen, wie die Bürgerschaft in Hamburg arbeitet? Was eine Bürgerschaftsabgeordnete eigentlich macht? Und was Politik bei Dir vor der Haustür bewirken kann? Dann bist Du bei meinem Girls´Day am Donnerstag, den 28. April 2022, genau richtig.

Sehr herzlich lade ich an dem Tag Schülerinnen ab 13 Jahren aus Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf ins Hamburger Rathaus ein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte bewerben sich bitte per E-Mail an buergerbuero@astrid-hennies.de.

Auf dem Programm stehen eine Begrüßung durch die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit, sowie eine Führung durch das Hamburger Rathaus. Und natürlich habt Ihr auch Zeit, mir alle Frage zu stellen, die Ihr an eine Politikerin habt.

Zum Girls´Day: Der Girls‘Day bietet Mädchen die Möglichkeit, sich über Berufe zu informieren, die als typische „Männerberufe“ gelten und soll sie so ermutigen, ihre Ausbildung und ihren Beruf aus einer breiteren Palette von Möglichkeiten auszuwählen. Damit leistet der Girls‘Day einen wichtigen Beitrag für mehr Chancengerechtigkeit von Mädchen und Frauen in der Ausbildung und im Erwerbsleben.