Neuer Spielturm, Wippen und Schaukeln – Spielplätze in Rahlstedt werden erneuert

Pünktlich zum Frühling, wo Kinder wieder mehr draußen spielen können, gibt es gute Nachrichten für Rahlstedt: Das Bezirksamt Wandsbek hat die Erneuerung von zahlreichen Spielplätzen im Bezirk beschlossen. Insgesamt werden neue Spielgeräte im Wert von 90.000 Euro eingebaut.

Die Spielgerätoffensive kommt auch uns Rahlstedter_innen zugute. Am Spielplatz Hüllenkoppel soll eine neue Doppelschaukel aufgestellt werden und im Wildschwanbrook wird ein neuer Spielturm gebaut. Die gesamten Umbauarbeiten sind schon im vollen Gange und sollen bis voraussichtlich Ende April 2021 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen finden Sie in einer Pressemitteilung des Bezirksamts Wandsbek.