Kita-Angebot in Rahlstedt in den letzten Jahren deutlich ausgebaut

Rahlstedt ist ein wachsender Stadtteil – auch immer mehr Kinder wohnen hier. Parallel dazu ist das Kita-Angebot in den vergangenen Jahren stark ausgeweitet worden und die Anzahl der betreuten Kinder hat deutlich zugenommen. Wurden Ende 2010 noch 3.282 Kinder in Kindertagesstätten, Kindertagespflege und Vorschulklassen betreut, waren es zum Stichtag 31. März 2021 bereits 4.726. Ein Zuwachs um 1.444 Kinder beziehungsweise rund 45 Prozent. In den letzten Jahren konnte allen anspruchsberechtigten Kindern in Rahlstedt ein Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung angeboten werden. Dies erfuhr ich durch eine Anfrage an den Senat.

 

Im Krippenbereich hat sich die Zahl der betreuten Kinder im Stadtteil Rahlstedt nahezu verdoppelt: von 602 (2010) auf 1.158 (2021), ein Zuwachs von 92 Prozent. Und auch die Betreuungsquote der unter Dreijährigen ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen: Seit 2010 von 30 auf 45 Prozent. Von den Kindern im Alter zwischen drei und sechs Jahren werden sogar nahezu alle in einer Kita, einer Kindertagespflegestelle oder in einer Vorschulklasse betreut. Mehr als die Hälfte der Kinder hat einen Betreuungsanspruch von acht oder zehn Stunden pro Tag. Dadurch leisten die Kitas einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Zurzeit gibt es 40 Kitas in Rahlstedt. Damit hat sich die Anzahl seit Ende 2010 bis September 2021 um 21 Prozent erhöht. Darüber hinaus wurden 17 Kitas erweitert. Und es stehen weitere Neubauten und Erweiterungen an: So ist im Stadtteil eine neue Kita geplant – zwei weitere wollen ihre Fläche erweitern.

 

Auch in den kommenden Jahren bleibt der Ausbau der Betreuungsstruktur für Kinder in unserer wachsenden Stadt wichtig und wird von politischer Seite unterstützt. Bei größeren Wohnungsneubauvorhaben, die im Rahmen neuer Bebauungspläne geplant werden, wird der Kita-Ausbau stets mitgedacht. So auch bei uns in Rahlstedt: Im Neubaugebiet Irma-Keilhack-Ring in Meiendorf wurde 2020 eine neue Kindertagesstätte mit rund 100 Plätzen eröffnet.

 

 

Betreute Kinder in einer Kita im Stadtteil Rahlstedt
Altersgruppe Betreute Kinder zum Stichtag 31.12.2010 Betreute Kinder zum Stichtag 31.03.2021 absolute Entwicklung relative Entwicklung
Krippe (0 bis unter 3 Jahre) 602 1.158 556 92%
Elementar (3 Jahre bis Schuleintritt) 2.107 2.857 750 36%
Gesamt 2.709 4.033 1.324 49%

 

Betreuungsquote der im Stadtteil Rahlstedt wohnenden Kinder (Kita, Kindertagespflege und Vorschulklasse)

Altersgruppe Betreuungsquote zum Stichtag 31.12.2010 Betreuungsquote zum Stichtag 31.03.2021 Entwicklung in Prozentpunkten
Krippe (0 bis unter 3 Jahre) 30% 46% 16
Krippe (2 bis unter 3 Jahre) 56% 77% 21
Elementar (3 Jahre bis Schuleintritt) 92% 97% 5

 

Die Schriftliche Kleine Anfrage „Entwicklung der Kindertagesbetreuung im Stadtteil Rahlstedt“ sowie die Antwort des Senats finden Sie hier.

 

Bild: Canva