RISE-Stadtentwicklung „Jenfeld-Zentrum“

In direkte Nachbarschaft zu unserem Stadtteil Rahlstedt wird bis Ende 2026 das Gebiet „Jenfeld-Zentrum“ durch das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) gefördert. Dabei geht es darum, im Gebiet rund um das EKZ Jenfeld die Versorgung des Stadtteils in Bezug auf Einzelhandel, Dienstleistungen und Gastronomie zu sichern und die großzügigen Grün- und Freiflächen zu gestalten und zu verknüpfen.

Das Bezirksamt Wandsbek hat im April 2021 das Berliner Stadtplanungsbüro Yellow Z mit der Erstellung eines städtebaulichen Gutachtens für diesen Bereich beauftragt. Ziel des Gutachtens ist die Prüfung von Entwicklungspotentialen sowie die Erarbeitung eines Gesamtplans.

Aktuell sammelt das Gutachterteam Hinweise von Bewohner_innen, Eigentümer_innen, Gewerbetreibenden und lokalen Akteuren. Anregungen und Entwicklungsideen können in einer Online-Planungswerkstatt bis zum 6. Juni abgeben werden. Zudem werden regelmäßig Werkstattgespräche zu verschiedenen Themen angeboten. Das erste Werkstattgespräch findet bereits am heutigen Donnerstag, den 20. Mai um 18 Uhr statt. Hier wird der Entwurf des integrierten Entwicklungskonzepts vorgestellt. Die Zugangsdaten und weitere Termine finden Sie hier. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Projekts sowie in einer Pressemitteilung des Bezirksamts Wandsbek.

Quelle: Bezirksamt Wandsbek
Bild: © Bezirksamt Wandsbek