Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD

In seiner Sitzung vom 12. Januar 2018 hat der SPD-Parteivorstand folgenden Beschluss mit sechs Gegenstimmen gefasst:

Der SPD-Bundesparteitag beauftragt eine vom Parteivorstand einzusetzende Verhandlungskommission auf der Basis der Sondierungsergebnisse und des SPD-Wahlprogramms Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU aufzunehmen.

Über die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen wird ein verbindliches Mitgliedervotum eingeholt, an dem alle Mitglieder beteiligt werden.

Die Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD finden Sie hier.