Bauarbeiten für S-Bahnlinie S4 sollen im Oktober beginnen

Nach vielen Jahren Planung steht der Baustart für die künftige S4 zwischen der Hamburger Innenstadt und Bad Oldesloe nun offenbar kurz bevor. Voraussichtlich bereits im Oktober sollen in Hasselbrook die ersten Bauarbeiten der neuen S-Bahn-Linie beginnen.

Von der neuen Linie werden nach Schätzungen fast 100.000 Fahrgäste profitieren – vor allem viele PendlerInnen sind täglich auf der Strecke unterwegs. Und wir hier in Rahlstedt bekommen endlich einen Schnellbahnanschluss.

Läuft alles nach Plan, soll die neue S-Bahn-Linie im Jahr 2025 zwischen Altona und Rahlstedt teileröffnet werden. Die Gesamtinbetriebnahme der S4 bis nach Bad Oldesloe ist für die Jahre 2027/2028 vorgesehen.

Weitere Infos finden Sie auf der Projektseite der S4 der DB Netz.

Quelle: www.nahverkehrhamburg.de