Jubiläum zu 50 Jahren Städtebauförderung – Programm für Rahlstedt-Ost

Hamburg begeht in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Die Bund-Länder-Städtebauförderung wird 50 Jahre. Dazu zeigt die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen eine Ausstellung, die noch bis zum 16. Oktober im Foyer der Behörde kostenfrei zu sehen ist. Ein Herzstück der Ausstellung ist der Film „30 Jahre Städtebauförderung im Rahlstedter Osten“ über die Städtebauförderung der Gebiete Großlohe (1995-2005), Hohenhorst (2006-2018) […]

Read More

Erste Luftfilter an Hamburgs Schulen ausgeliefert

Vergangene Woche wurden die ersten mobilen Luftfiltergeräte für Hamburgs Schulen im Beisein von Schulsenator Ties Rabe entgegengenommen. Bis zu den Herbstferien sollen insgesamt rund 18.000 Geräte angeliefert sein, die weiteren Geräte sollen bis Ende Oktober folgen. Für die Unterrichtsräume der staatlichen Hamburger Schulen hat die Behörde über 21.000 mobile Luftfiltergeräte im Wert von über 21 […]

Read More

Machen Sie mit: Umgestaltung des Berner Heerwegs

Direkt angrenzend an unseren Stadtteil Rahlstedt verbindet der Berner Heerweg als derzeit vierspurige Hauptverkehrsstraße den Nord-Osten Hamburgs mit dem Wandsbeker Süden und schließlich mit der Innenstadt. Die Straße befindet sich aktuell in einem sehr schlechten baulichen Zustand – zudem entspricht der derzeitige Straßenquerschnitt nicht mehr den aktuellen bautechnischen Ansprüchen. Daher soll der Berner Heerweg von […]

Read More

Vor Ort im Gespräch – unsere Sommertour durch Rahlstedt

Die Sommertour von uns Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten geht weiter. In den vergangenen zwei Wochen haben wir das Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift,  die Kindertagesstätte Uremlis im Redderblock in Meiendorf, den Seniorensitz Am Hegen in Rahlstedt und das Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf (BiM) besucht.   Im Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift kamen wir mit dem Geschäftsführer Henning David-Stadt und Dr. Sönke […]

Read More

Gegen das Vergessen der Opfer des Nationalsozialismus – Gedenkveranstaltung für den Meiendorfer Carl Ebet

Gemeinsam mit der ev.-luth. Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde hatte ich vergangenen Sonntag zu einer Gedenkveranstaltung für Carl Ebet eingeladen. Der Meiendorfer war Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Als KPD-Anhänger war er zwischen 1934 und 1935 inhaftiert. 1943 wurde er ins Bewährungsbataillon 999 zwangsrekrutiert. Seit 1944 galt er als vermisst. Später wurde er für tot erklärt.   Trotz immer […]

Read More

Sportbilanz 2019 bis heute: Gute und moderne Sportorte für Rahlstedt

Hamburg investiert auch in der Krise große Beträge in die sportliche Infrastruktur. Seit Anfang 2019 wurden 127 öffentliche Sportanlagen für 265 Millionen Euro fertiggestellt oder befinden sich derzeit im Bau. Weitere 218 Baumaßnahmen für eine moderne öffentliche Sportinfrastruktur, die in Höhe von knapp 425 Millionen Euro bereits eingeplant sind, kommen hinzu. Das geht aus einer […]

Read More

Stolperstein zum Gedenken an den Meiendorfer Carl Ebet – Gedenkveranstaltung am 29. August

Gemeinsam mit der ev.-luth. Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde lade ich sehr herzlich zu einer Gedenkveranstaltung für den Meiendorfer Carl Ebet ein, einem Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.   Treffpunkt ist am Sonntag, den 29. August, um 15 Uhr am Stolperstein von Carl Ebet Ringstraße 213, 22145 Hamburg.   Anschließend findet um 15:45 Uhr eine Gedenkveranstaltung statt in der […]

Read More

Beteiligungs-Workshop zur Entwicklung der zukünftigen Grünanlage am ehemaligen Freibad Wiesenredder

– 3. September 2021 zwischen 16 und 18:30 Uhr – Das Gelände des ehemaligen Freibades Wiesenredder soll nach dem Rückbau des Freibades und seiner Gebäude städtebaulich und landschaftlich entwickelt werden. Hierfür befindet sich der Bebauungsplan Rahlstedt 135 in der Aufstellung. Geplant sind Flächen für den Wohnungsbau, die Öffnung der Stellau, Flächen für den Naturschutz und […]

Read More