Astrid Hennies lädt zum Girls´ Day 2017 ins Hamburger Rathaus ein

Wie arbeitet die Hamburgische Bürgerschaft? Was macht eine Bürgerschaftsabgeordnete? Und wie wirkt Politik im Stadtteil? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Schülerinnen beim diesjährigen Girls‘ Day im Hamburger Rathaus

am Donnerstag, den 27. April 2017,
von ca. 11 bis 16 Uhr.

Sehr herzlich lade ich Schülerinnen aus Meiendorf, Oldenfelde und Rahlstedt hierzu ein!

Der Girls‘ Day bietet Mädchen die Möglichkeit, sich über Berufe zu informieren, die als typische Männerberufe gelten. Und dabei handelt es sich nicht nur um Berufe im Handwerk oder in der Technik – auch in der Politik brauchen wir mehr Frauen! Daher freue ich mich sehr, Mädchen aus meinem Wahlkreis am Girls‘ Day zeigen zu können, wie Politik in Hamburg funktioniert und wie der Alltag einer Bürgerschaftsabgeordneten aussieht. Die Teilnehmerinnen erhalten an diesem Tag sowohl vielfältige Einblicke in die Arbeit vor Ort im Wahlkreis als auch in die Arbeit und Aufgaben der Hamburgischen Bürgerschaft.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte (ab 13 Jahren) bewerben sich bitte bis zum 27. März 2017 in meinem Bürgerbüro: SPD-Abgeordnetenbüro Wandsbek, Schloßstraße 12, 22041 Hamburg, Telefon 040-689 445 20, E-Mail buergerbuero@astrid-hennies.de.