Wiederwahl: Peter Tschentschers ist der richtige Bürgermeister für unsere Stadt

In unserer gestrigen Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft haben wir Peter Tschentscher mit 87 von 123 Stimmen erneut zum Ersten Bürgermeister unserer Stadt gewählt.

Die Wiederwahl Peter Tschentschers fand dieses Mal in einem besonderen Rahmen statt: Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Mitglieder des Senats sowie wir Abgeordneten durch Plexiglas voneinander getrennt, um eine Ansteckung zu vermeiden. Schon am Vormittag hatten die Spitzen von SPD und Grünen im Rathaus den Koalitionsvertrag unterzeichnet.

Peter Tschentscher ist der richtige Bürgermeister für Hamburg. Mit seinem umsichtigen Regierungsstil hat er in den vergangenen Jahren – und insbesondere auch noch einmal in der Corona-Krise – gezeigt, dass er der richtige Mann an der Spitze unserer Stadt ist. Wir als SPD-Bürgerschaftsfraktion werden den Senat bei seinem Regierungshandeln auch in den kommenden Jahren eng begleiten und unterstützen.

Zugleich wurden gestern auch die weiteren Ämter des Hamburger Senats besetzt.

Als Senatorinnen und Senatoren für die SPD-geführten Behörden wurden gewählt:

Finanzbehörde – Dr. Andreas Dressel
Behörde für Inneres und Sport – Andy Grote
Behörde für Wirtschaft und Innovation – Michael Westhagemann
Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration – Dr. Melanie Leonhard
Behörde für Kultur und Medien – Dr. Carsten Brosda
Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen – Dr. Dorothee Stapelfeldt
Behörde für Schule und Berufsbildung – Ties Rabe

Als Senatorinnen und Senatoren für die von den Grünen geführten Behörden wurden gewählt:

Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke – Katharina Fegebank
Behörde für Umwelt, Klima und Energie – Jens Kerstan
Behörde für Justiz und Verbraucherschutz – Anna Gallina
Behörde für Verkehr und Mobilitätswende – Anjes Tjarks