JA zu Olympischen und Paralympischen Spielen 2024

Es geht in den Endspurt: Am Sonntag, den 29. November, können Sie entscheiden, ob Hamburg sich um die Austragung der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 bewirbt.

Aktuell bekommen Sie Ihre Wahlunterlagen zu dem Referendum. Sie können per Briefwahl (Hinweise zur Briefwahl finden Sie hier) oder in einem Wahllokal Ihrer Wahl abstimmen. In Rahlstedt kann an folgenden Standorten gewählt werden:

Schule Rahlstedter Höhe, Ahrenshooper Straße 1-3
Schule Bekassinenau, Bekassinenau 32
Schule Am Sooren, Brunskamp 17
Schule Großlohering, Großlohering 11
Schule Nydamer Weg, Nydamer Weg 44
Schule Potsdamer Straße, Potsdamer Straße 6
Schule Wildschwanbrook, Wildschwanbrook 9

Die Abstimmungsstellen sind am Sonntag, den 29. November 2015 von 8 Uhr bis 18 Uhr für die Stimmabgabe geöffnet. Es kann an jeder Abstimmungsstelle abgestimmt werden kann – unabhängig vom Wohnort. Es muss nicht wie bei einer Bürgerschaftswahl in einem bestimmten Wahllokal gewählt werden.

Weitere Informationen zum Bürgerschaftsreferendum finden Sie hier: Olympia – Bürgerschaftsreferendum

Die zusammengefassten Ergebnisse des aktuellen Finanzreports zu den Kosten und der Finanzierung der Olympischen und Paralympischen Spiele finden Sie hier: 1511_Flugblatt_Olympia Kosten_web

20 Fragen und 20 Antworten: FAQ Olympia_15_11_03