Neue Matten zum Ringen und Raufen nach Regeln für die Schule Großlohe

Ringen und Raufen nach Regeln… darüber freuen sich jetzt die 200 Schüler:innen der Grundschule in Großlohe. Für 6.000 Euro wurden dort neue Judomatten angeschafft. Dies wurde ermöglicht durch meine Vermittlung der sogenannten Troncmittel und mit der Unterstützung des Vereins Förderung Rahlstedter Kinder und Jugendlicher e.V.. Mir ist es wichtig, dass gerade Kinder in sozial benachteiligten Stadtteilen […]

Read More

Rahlstedter Umwelt- und Sozialpreis 2021 verliehen

In der gestrigen Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt wurde der Umwelt- und Sozialpreis 2021 verliehen. Dieses Jahr ging er an die Rahlstedter Foodsharing-Initiative sowie an den Verein zur Förderung Rahlstedter Kinder und Jugendlicher e.V. (FRKJ). Foodsharing ist eine 2012 entstandene, bundesweite Initiative, die sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und ein nachhaltiges Ernährungssystem einsetzt. Ziel […]

Read More

Mehr Informationen zu Stipendien und BAföG

Die Studienfinanzierung in Deutschland beinhaltet neben dem BAföG und der Unterstützung durch das Elternhaus eine Vielzahl an unterschiedlichen Stipendien. Diese sind zu Beginn des Studiums oft nur wenigen Studierenden bekannt. Durch fehlende finanzielle Sicherheit bleibt so mancher Ausbildungs- und Studientraum unerfüllt. Zukünftig soll bereits in der Schule über Finanzierungsmöglichkeiten sowie die Arbeit von Stiftungen und […]

Read More

Unterkünfte für Geflüchtete und Wohnungslose könnten reaktiviert werden

Die ehemaligen Rahlstedter Unterkünfte für Geflüchtete in der Stapelfelder sowie der Stargarder Straße könnten zukünftig erneut genutzt werden. Die ehemaligen Schulgebäude am Standort Stapelfelder Straße 7 wurden seit 2015 als Wohnunterkunft genutzt – unter anderem für geflüchtete sowie wohnungslose Menschen. Aktuell stehen die Gebäude leer. Die Sozialbehörde (BIS) plant nun den Standort mit ca. 40 […]

Read More

Förderungen für Rahlstedt – Mittel aus dem Quartiersfonds 2022

Gleich mehrere Rahlstedter Einrichtungen bekommen Geld aus dem Quartiersfonds Wandsbek – dies hat die Bezirksversammlung Wandsbek beschlossen. So erhält das „Seniorenbüro Hamburg e.V.“ in Großlohe mehr als 55.000 Euro für die Ausweitung der „Kümmererstelle“ von einer halben auf eine Vollzeitstelle. Der Großloher „Kümmerer“ sorgt sich um die Nöte und Probleme der Menschen vor Ort und […]

Read More

Kita-Angebot in Rahlstedt in den letzten Jahren deutlich ausgebaut

Rahlstedt ist ein wachsender Stadtteil – auch immer mehr Kinder wohnen hier. Parallel dazu ist das Kita-Angebot in den vergangenen Jahren stark ausgeweitet worden und die Anzahl der betreuten Kinder hat deutlich zugenommen. Wurden Ende 2010 noch 3.282 Kinder in Kindertagesstätten, Kindertagespflege und Vorschulklassen betreut, waren es zum Stichtag 31. März 2021 bereits 4.726. Ein […]

Read More

Sportbilanz 2019 bis heute: Gute und moderne Sportorte für Rahlstedt

Hamburg investiert auch in der Krise große Beträge in die sportliche Infrastruktur. Seit Anfang 2019 wurden 127 öffentliche Sportanlagen für 265 Millionen Euro fertiggestellt oder befinden sich derzeit im Bau. Weitere 218 Baumaßnahmen für eine moderne öffentliche Sportinfrastruktur, die in Höhe von knapp 425 Millionen Euro bereits eingeplant sind, kommen hinzu. Das geht aus einer […]

Read More

Beteiligungs-Workshop zur Entwicklung der zukünftigen Grünanlage am ehemaligen Freibad Wiesenredder

– 3. September 2021 zwischen 16 und 18:30 Uhr – Das Gelände des ehemaligen Freibades Wiesenredder soll nach dem Rückbau des Freibades und seiner Gebäude städtebaulich und landschaftlich entwickelt werden. Hierfür befindet sich der Bebauungsplan Rahlstedt 135 in der Aufstellung. Geplant sind Flächen für den Wohnungsbau, die Öffnung der Stellau, Flächen für den Naturschutz und […]

Read More