Zum Girls‘Day ins Hamburger Rathaus!

– Sehr herzlich lade ich Mädchen ab 13 Jahren aus Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf zum Girls´Day ins Hamburger Rathaus ein. –

Wolltest Du schon immer einmal wissen, wie die Bürgerschaft in Hamburg arbeitet? Was eine Bürgerschaftsabgeordnete eigentlich macht? Und was Politik bei Dir vor der Haustür bewirken kann? Dann bist Du beim Girls´Day im Hamburger Rathaus am Donnerstag, den 26. April 2018, genau richtig.

Der Girls‘Day bietet Mädchen die Möglichkeit, sich über Berufe zu informieren, die als typische „Männerberufe“ gelten und sie so ermutigen, ihre Ausbildung und ihren Beruf aus einer breiteren Palette von Möglichkeiten auszuwählen. Damit leistet der Girls‘Day einen wichtigen Beitrag für mehr Chancengerechtigkeit von Mädchen und Frauen in der Ausbildung und im Erwerbsleben.

Ich freue mich schon sehr darauf, Mädchen aus meinem Wahlkreis am Girls‘Day zeigen zu können, wie Politik in Hamburg funktioniert und worin meine Arbeit als Bürgerschaftsabgeordneten besteht. Denn nicht nur im Handwerk oder in technischen Berufen brauchen wir mehr Frauen – sondern auch in der Politik!

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen ab 13 Jahren aus Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Interessierte bewerben sich bitte bis zum 29. März 2018 im Bürgerbüro von Astrid Hennies: SPD-Abgeordnetenbüro Wandsbek, Schloßstraße 12, 22041 Hamburg, Telefon 040-689 445 20, eMail buergerbuero@astrid-hennies.de.