Vorleseaktion an der Schule Bekassinenau

Anlässlich des diesjährigen Bundesweiten Vorlesetages werde ich am Freitag, den 17. November 2017, Schülerinnen und Schülern einer ersten Klasse der Schule Bekassinenau Geschichten aus dem Buch „Starke Freunde“ (Herausgegeben von Barbara Gelberg) vorlesen. Überall in Deutschland lesen an diesem Tag alle, die Spaß am Vorlesen haben, anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Ziel ist es, vor allem Kinder für das Lesen zu begeistern.

Auch für mich is es immer wieder großartig, gemeinsam mit Kindern in fantastische, verwunschene und spannende Welten einzutauchen. Gleichzeitig zeigen Studien- und Forschungsergebnisse eindeutig: Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, sind besser in der Schule und haben eine höhere Sprachkompetenz. Daher ist Vorlesen nicht nur am Tag des Bundesweiten Vorlesetags überaus wichtig und schön!

 

Zum Bundesweiten Vorlesetag:
Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Seit 2004 findet er jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Er soll ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens setzen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.vorlesetag.de.

 

(geschlossene Veranstaltung)

 

Bild: www.vorlesetag.de