Hamburgs neues Wahrzeichen live erleben

Sehr herzliche lade ich Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis am Mittwoch, dem 9. August 2017, um 15 Uhr zum Besuch der Elbphilharmonie ein.

Die Tour führt vom historischen Kaispeicher, auf dem die Elbphilharmonie erbaut wurde, über die Aussichtsplattform Plaza, durch die Foyerbereiche bis ins Herzstück der Elbphilharmonie: den großen Konzertsaal. Neben Details zur Entstehung der Elbphilharmonie und den architektonischen Besonderheiten des Gebäudes gibt die Konzerthausführung auch einen Einblick in die Abläufe des Musikbetriebs und das Veranstaltungsprogramm der Elbphilharmonie.

Die Elbphilharmonie entwickelt sich seit ihrer Eröffnung im Januar dieses Jahres immer mehr zu Hamburgs größtem Besuchermagneten. Hundertausende Menschen haben sie in den vergangenen Monaten bereits besichtigt, die Aussicht auf der Plaza genossen oder sich eins der großartigen Konzerte angehört. Ich freue mich bereits sehr darauf, unser neues Wahrzeichen, gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern aus meinem Wahlkreis genauer kennen zu lernen.

Im Anschluss an die Führung haben wir dann Gelegenheit auf der Plaza der Elbphilharmonie, in lockerer Atmosphäre ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – der Selbstkostenbeitrag liegt bei 15 Euro pro Person.

Interessierte melden sich bitte bis zum 12. Juli 2017 im Bürgerbüro von Astrid Hennies unter der Telefonnummer 689 445 20 oder per E-Mail an buergerbuero@astrid-hennies.de. Hier erhalten sie auch weitere Details zum Besuch der Elbphilharmonie.

Für die Führung in der Elbphilharmonie gibt es leider nur noch Plätze auf der Warteliste.