Ankunftszentrum für Flüchtlinge in Meiendorf eröffnet

Am 12. Mai wurde das neue Ankunftszentrum für Flüchtlinge in Rahlstedt-Meiendorf eröffnet. Damit wird das Aufnahmeverfahren in Hamburg insgesamt neu organisiert: Zukünftig soll die Registrierung der Flüchtlinge nur noch in dem neuen Zentrum erfolgen. Von dort aus wird zeitnah entschieden, ob die Flüchtlinge in Hamburg bleiben können, in andere Bundesländer verteilt werden oder zurück in […]

Mehr

Feste Wohnunterkünfte für Flüchtlinge – Integrationsoffensive

Gestern haben wir in der Bürgerschaft eine umfassende Integrationsoffensive beschlossen Die Bürgerschaft hat auf Initiative der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen eine umfassende Integrationsoffensive für die geplanten festen Wohnunterkünfte für Geflüchtete auf den Weg gebracht. Unter anderem werden die Bezirke über die Aufstockung des Quartiersfonds zusätzlich mit jeweils 1 Million Euro unterstützt und vor Ort Quartiersmanager […]

Mehr

Modernisierung und Erweiterung im Hallenbad Rahlstedt

Ich freue mich sehr, dass unser in die Jahre gekommenes Rahlstedter Hallenbad in der Scharbeutzer Straße (neben der Polizei) modernisiert wird. Das ist eine gute Entscheidung für unseren Stadtteil. Das Freizeit- und Sportangebot wird damit gestärkt und die Attraktivität von Rahlstedt weiter gesteigert. Besonders erfreulich hierbei ist auch, dass die Preise sozial verträglich bleiben und nicht in einer […]

Mehr

Neue Flüchtlingsunterkünfte in Rahlstedt – Informationsveranstaltung am 4. April

In Rahlstedt werden zwei neue Unterkünfte für Flüchtlinge eingerichtet. Dies teilte das Bezirksamt Wandsbek aktuell mit. Auf der Freifläche am Ende des Rahlstedter Grenzweges werden in einer Zentralen Erstaufnahme bis zu 960 Schlafplätze in Wohncontainern eingerichtet. Der Malteser Hilfsdienst e.V. wird die Einrichtung betreiben. In einem ehemaligen Wohnheim des Zolls an der Sieker Landstraße wird […]

Mehr

Integration von Flüchtingen gestalten!

Am 11. Februar 2016 haben sich viele Meiendorfer, Oldenfelder und Rahlstedter Bürgerinnen und Bürger in der Rogate Kirche in Meiendorf eingefunden, um mehr zum Thema Flüchtlinge und deren Integration zu erfahren. Das Interesse war sehr groß, die Kirche war „rappel“-voll. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich zwei hochkarätige Referentinnen zu diesem Thema in unserem […]

Mehr

Zentrale Erstaufnahme für Flüchtlinge in Meiendorf eröffnet

Die Erstaufnahme-Einrichtung am Hellmesbergerweg ist soweit bezugsfertig, dass rund 240 von 600 möglichen Plätzen belegt werden können. In den folgenden Tagen werden die Plätze in erster Linie mit Neuankömmlingen und Flüchtlingen belegt, die derzeit an anderen Standorten, die aufgegeben werden müssen, untergebracht sind. Dies teilte die Freie und Hansestadt Hamburg aktuell mit. Die Einrichtung im […]

Mehr

EKZ Spitzbergenweg – Neue Pläne

Noch Zukunftsmusik für den Spitzbergenweg in Meiendorf Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek hat das Projekt am 12.01.2016 weiter auf einen guten Weg gebracht. Mit einer deutlichen Stimmenmehrheit von SPD, GRÜNE, LINKE und FDP wurde beschlossen, dass die Planungsvariante der Vorhabenträgerin Profilia fortgeführt wird. Die CDU hat sich bei der Abstimmung enthalten und sich in der Diskussion gegen den Neubau ausgesprochen. Nach […]

Mehr

Jetzt heißt es erst einmal ankommen

48 minderjährige und unbegleitete Flüchtlinge sind seit dem 4. Dezember in der Stargarder Straße, hier in Hamburg Oldenfelde, mit ihrem Einzug beschäftigt. Mit einer relativ langen Vorlaufzeit, seit dem Frühjahr 2015, konnten wir Oldenfelder uns auf ihr Ankommen vorbereiten. Wir heißen sie alle willkommen. Inzwischen stehen an den Straßenrändern unsere Willkommensplakate, viele Ehrenamtliche haben sich […]

Mehr

Neue Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Grundschule Stapelfelder Straße

Der Landesbetrieb Erziehung und Beratung (LEB) beabsichtigt die Räumlichkeiten der ehemaligen Grundschule Stapelfelder Straße (Stapelfelder Straße 7) für die Unterbringung und Betreuung von unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen im Rahmen der Erstversorgung zu nutzen. Es sollen bis zu 60 Plätze eingerichtet werden. Das Bezirksamt Wandsbek lädt daher zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein am Mittwoch, dem 9. Dezember […]

Mehr

Neue Einrichtungen für Flüchtlinge in Meiendorf

In Meiendorf entstehen zwei neue Maßnahmen zur Unterbringung von geflüchteten Menschen. Dies teilte das Bezirksamt Wandsbek mit. Bargkoppelweg: Im Bargkoppelweg 60/66a entsteht eine Anlaufstelle zur Erstaufnahme von neueingereisten Flüchtlingen. Hier werden neben Schlafplätzen für etwa 1.000 Flüchtlinge auch Außenstellen der jeweiligen Behörden eingerichtet. Das städtische Unternehmen fördern und wohnen AöR wird die Unterkunft betreiben, das […]

Mehr
Seite 5 von 7« Erste...34567